Lydia Baldwin
Valentina Dann
Ilhan Emirli
Sivia Freund
Mathias Hellmann

Dörte Hentschel
Soogi Kang
Jürgen Kretzschmar
Christine Lander
Maria Carmela Marinelli

Dorothea Nennewitz
Rea Schoen
Janine Schweiger
Ilka Sonntag
Kathleen Rappolt
Arna Vogel
Karin Warnken
Suse Weisse
Britta C. Wilmsmeier

Lydia Baldwin

Aus einem früheren Leben an der Pazifischen-Nordwestküste der USA bringt Lydia eine Fülle von Tänzen, Songs & Stories zu ihren interaktiven Theaterprojekten in Kitas und Feriencamps, Schulen und Ballsälen. Zusammen mit den Teilnehmer_innen spielt sie schwungvoll an der Kreuzung zwischen Tradition und Improvisation, zwischen Deutsch, Englisch, Gesang und Rhythmus. In Berlin seit 2008, garniert von der Universität der Künste Berlin mit einem MA in Theaterpädagogik (2011) und einem Zertifikat in Künstlerischem Erzählen (2014) ist sie freiberuflich aktiv in Theater- und Tanzpädagogik und Erzählen in Berlin und Europa.

[Foto: David Beecroft]

Valentina Dann

[Foto: Tatiana Miller]

Ilhan Emirli

[Foto: Kathrin Rusch]

Silvia Freund

iftah ya simsim - SESAM, ÖFFNE DICH

 

 

 

Websiteinfos über www.wirkindervomkleistpark.de und www.eventilator.de

Mathias Hellmann

„Immer wieder fasziniert mich die Kraft und die Intensität, die von frei erzählten Geschichten ausgeht!“

Mathias Hellmann ist Mitglied in der Gilde der Märchenerzähler der Europäischen Märchengesellschaft.

www.erzaehler-berlin.de

Dörte Hentschel

 

Soogi Kang

„In meiner Kindheit in Korea war ich umgeben von den Gesängen und Geschichten meiner Mütter und Großmütter, die in mir klingen.“ Soogi Kang

Soogi Kang’s Erzählkunst nährt sich heute von Geschichten aus aller Welt: spielend, singend und tanzend von leise-zart-dramatisch, witzig-derb-komisch, bis herzhaft-pathetisch-mitreißend.

Durch ihr Theaterpädagogikstudium an der UdK Berlin begegnete sie europäischen Traditionen des Geschichtenerzählens, die sie verknüpft mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen in PANSORI (koreanischer Epengesang), koreanisch schamanistischen und buddhistischen Gesängen, Balladen und Legenden, sowie Märchen und Mythen.

Sie ist unterwegs als Erzählerin und Theaterpädagogin mit ERZÄHL-ZEIT in Berliner Grundschulen, auf bundesweiten Erzähl-Theater-Veranstaltungen, mit Workshops und Projekten unter dem Dach der Kulturellen Bildung, sowie auf internationalen Erzähl- und TheaterFestivals.

Soogi Kang, geboren an der Ostküste von Süd-Korea, Studium des kor. traditionellen Volkstheaters, Maskentanz, Buddhistische- und SchamanenGesänge, Schauspiel, Theaterpädagogik (UdK Berlin), lebt und arbeitet seit 1985 in Berlin als Theater-und Film-Schauspielerin, GeschichtenErzählerin, Theater- und Gesangspädagogin, Coach.

www.soogi-kang.de | www.theater-salpuri.de

[Foto: Dietmar Lenz]

Jürgen Kretzschmar

[Foto: Ilka Sonntag]

www.sieben-und-ein-streich.de

Christine Lander

Christine Lander lebt als Erzählerin in Berlin, nach dem Abschluss zur Theaterpädagogin an der UdK 2006 arbeitet sie in dem Langzeitprojekt ErzählZeit in Schulen Berlins.

2013 wurde sie auf die beiden größten Erzählfestivals Deutschlands Zauberwort in Nürnberg und Feuerspuren in Bremen eingeladen und war Gast in der renommierten Brunnenpassage in Wien. Sie tritt seit Jahren bei der Botanischen Nacht, Potsdamer Schlössernacht und bei den Berliner Märchentagen auf und wird von der Stadt Braunschweig regelmäßig mit wechselnden Programmen eingeladen.

Sie bietet Workshops zum Erzählen im In-und Ausland. Für neue Formen experimentiert sie gern mit anderen Erzählerinnen, Musikern und Künstlern. Ihre lebhafte Erzählweise, ihre klare Stimme und ihre besondere Art, die Geschichten miteinander zu verknüpfen, machen ihre Erzählabende zu einem unvergesslichen Erlebnis.

[Foto: Kolja Kaldun]

www.erzaehlerin-berlin.de

Maria Carmela Marinelli

Maria Carmela Marinelli begegnet dem Erzählen während des Studiums der Theaterpädagogik an der Universität der Künste in Berlin. Es war für sie ein déjà vu, als hätte das Erzählen sie ihr ganzes Leben begleitet, und darauf gewartet, von ihr wiedererkannt zu werden. Seitdem widmet sie sich mit Fleisch und Blut der faszinierendsten und reduziertesten aller Theaterformen. Seit 2010 in sie in mehreren Erzählprojekten in Grundschulen, Kitas und Bibliotheken unterwegs. Sie bietet Fortbildungen über das Geschichtenerzählen und über Erzählen und Theater zur Förderung des Fremdsprachenerwerbs an der Universität Leipzig und Jena u.a. an.

2012 schloss sie die Weiterbildung „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“ in Berlin.

Maria Carmela Marinelli ist auch auf mehreren internationalen Erzählfestivals zu sehen: „ein Fenster zur Welt“ in Sirince (Türkei), „Die Welt erzählt“ in Ludwigshafen und „Erzähl mir was“ in Remscheid u.a.

Sie erzählt äußerst vital, suggestiv, voller Humor, mit überbordendem Temperament, auf Deutsch, Italienisch, Spanisch, und wenn die Sprache nicht mehr ausreicht, mit Händen, Füßen und einem großen Herzen, bis die Luft brennt.

www.seedingstories.com

[Foto: Kathrin Rusch]

Dorothea Nennewitz

Rea Schoen

Rea Schoen, Geschichtenerzählerin und Theaterpädagogin erzählt Geschichten für die kleine Verzauberung zwischendurch, Märchen, Fabeln, Schwänke. Im privaten und öffentlichen Raum. Allein oder mit anderen. Für Erwachsene und Kinder. Und wundert sich oft, was die Geschichten alles von ihr wissen.

Janine Schweiger

Die Erzählerin Janine Schweiger ist seit acht Jahren auf den Bühnen der Stadt unterwegs mit Geschichten, Märchen und Mythen für Groß und Klein, Alt und Jung – oder ganz gemischt.

www.frauschweigererzaehlt.com

[Foto: Jörg Farys]

Ilka Sonntag

www.ilka-sonntag.de | www.sieben-und-ein-streich.de

Kathleen Rappolt

Kathleen Rappolt studierte "Künstlerisches Erzählen - Storytelling in Art and Education" und "Theaterpädagogik" an der Universität der Künste Berlin. Sie arbeitet als freie Theaterpädagogin und Erzählerin in Berlin und anderenorts in Kitas, Schulen, Bibliotheken, Theatern und beim Langzeitprojekt ErzählZeit.

Sie erzählt Märchen und Geschichten aus aller Welt für Kinder und Erwachsene ... kraftvoll, kreativ und mit Humor von Hühnern und Hennen, vom Herz und vom Schmerz und immer wieder vom Glück ... für die Zuhörer*innen gibt`s das größte Stück.

Sie bietet Theater- und Erzählworkshops für Menschen aller Altersstufen an, wobei der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit für und mit Kindern ist.

Arna Vogel

Karin Warnken

Karin Warnken, Geschichtenerzählerin, Ausbildung an der UdK Berlin, in Storytelling in Art and Education. Erzählt allein, im beruflichen Umfeld oder mit der Gruppe "Sieben & ein Streich" und den Frauen von "ErzählWerk".

Suse Weisse

Suse Weisse erzählt von Liebe und Not, Hunger und Brot und von ihrer Oma: Zum Lachen, zum Weinen, auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Plattdeutsch.

[Foto: Angela Kröll]

Britta C. Wilmsmeier

Mit viel Lust und Liebe erzählt Britta C. Wilmsmeier seit 2005 erst in London dann in Berlin, deutschlandweit und international professionell Geschichten und Märchen. Wenn Britta C. Wilmsmeier erzählt entstehen Funken. Die Wahl der Geschichten, die Art und Weise wie sie sich auf jedes Publikum neu einlässt und ihr Erzählstil erzeugen eine einzigartige Kraft. Gepfeffert oder skurril, nachdenklich oder berührend und mit Humor lässt sie jedes ihrer Programme zu einem unterhaltsamen Vergnügen werden.

Britta C. Wilmsmeier erzählt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen wie auch für Menschen mit besonderen Herausforderungen. Außerdem arbeitet sie im Bereich Sprachkompetenz und bildet Kinder und Jugendliche zu ErzählerInnen aus und gibt Lehrenden Fortbildungen im In- und Ausland. Eins großes Projekt in diesem Jahr fand in Russland im März 2014 statt: Gespür für Geschichten finanziert vom Goethe-Institut Moskau. Zwei Wochen arbeitete sie mit russischen Teenagern und trat mit russischen Erzählerkollegen in St. Petersburg und Novosibirsk auf. Sie kollaboriert mit anderen ErzählerInnen und Musikern wie auch u.a. mit dem Verein: Erzähler ohne Grenzen.

[Foto: Heidi Scherm]

www.mindthestory.com

Impressum